Büro am Strand

Wie lange müssen Sie noch arbeiten?

Wann gehen Sie in Rente? Mit ...

Jahre/Monate

Ihr Geburtsdatum:


Wie sehen Sie beschäftigt aus, obwohl nichts zu tun ist? Oder noch besser: Wie vermeiden Sie Bore-out?

Das Vortäuschen falscher Tatsachen kann anstrengend sein. Aber was tun, wenn die Zeit nicht vergeht? Alle Jobs auf Ihrem Schreibtisch sind erledigt, Sie müssen trotzdem acht Stunden rumbringen. Und niemand möchte schließlich an Langeweile sterben.

Frau erschiesst sich

Vielleicht sollten Sie den Chef um mehr Arbeit bitten? Eine gute Idee, wenn ein Gehaltsgespräch ansteht. Keine, wenn die betulichen Kollegen davon erfahren.

Wenn Sie schon alle Webseiten abgesurft und alle Blogs gelesen haben, dann suchen Sie sich eine neue Herausforderung. Dies kann sogar Ihrer Firma zu Gute kommen, auch wenn Sie ganz inoffiziell damit beschäftig sind.

Werden Sie kreativ und lernen Sie etwas in Ihren Arbeitspausen: Ansonsten:
  • Immer schön die Ablagen von rechts nach links und von unten nach oben sortieren
  • In regelmäßigen Abständen genervt seufzen und schön gestresst aussehen
  • Lange und regelmäßig telefonieren und sich oft anrufen lassen
  • Laufen Sie viel und schnell durch Büros und Flure und nehmen Sie dabei Ihre Akten mit, so dass Sie von vielen in Aktion gesehen werden.
  • Führen Sie gut sichtbar für alle Ihren Terminkalender mit vielen bunten Einträgen
  • Essen Sie öfters mal am Schreibtisch
  • Erstellen Sie ToDo Listen und Listen von Listen, da wirkt man gleich viel organisierter